„Vom Tellerwäscher zum Millionär – mit diesen einfachen Schritten“

„So wirst du in nur 5 Jahren reich“

„Mit diesen Tipps wurde ich endlich mein eigener Chef“

Solche Versprechungen liest man mittlerweile überall – vor allem, wenn man sich für seine persönliche Weiterentwicklung interessiert und an sich als Individuum arbeiten möchte. Ob teure Ratgeber oder kostenlose E-Books, alle versprechen sie den großen Erfolg, schlichtweg durch die Lektüre des jeweiligen Buchs und dem richtigen „Mindset“. Doch was taugen diese Selbsthilfebücher? Liest man hier nur die ewig gleichen, vagen Tipps, für deren Umsetzung man entweder schon stinkreich sein oder einen Master in BWL haben muss? Gibt es sie, die Erfolgs-Bibel? Wir haben für dich drei – laut Angaben der Autoren „zurzeit“ – kostenlose Bücher getestet und unsere Erfahrungen hier festgehalten.

Auf den ersten Blick unterscheiden sich die Bücher vor allem in ihrem Umfang: Zwischen 132 und 450 Seiten liegen gefühlt eher Welten, was die Frage aufwirft, ob nur mehr Blabla oder auch tatsächlich mehr Informationen erwartet werden können. Thematisch geht es natürlich bei allen drei in erster Linie um unternehmerische Strategien, die richtige Denkweise und die Planung des Karrierewegs.

 

1. Thomas Klußmann – Der Tag an dem sich alles änderte

Fakten:

  • Regulärer Preis: 29,90 € zzgl. Versand
  • Angebotspreis: Beteiligung an Versand- und Produktionskosten; 4,99 €
  • Versand: Deutsche Post
  • Umfang: 230 Seiten
  • Autoren: Thomas Klußmann, Gastautoren: Dr. Stefan Frädrich, Dirk Kreuter, Christian Bischoff, Calvin Hollywood, Prof. Dr. Lothar Seiwert

„Dieses Buch ist für alle, die noch Träume und Ziele im Leben haben – und die ein Meisterwerk aus ihrem Leben machen möchten“ So lautet es auf Klußmanns Webseite. Trifft ja grundsätzlich schon mal auf den Großteil der Menschen zu. Dennoch ist das Buch eher für Jene, die noch in den Anfängen ihrer Persönlichkeitsentwicklung stecken und die Grundvoraussetzungen für ihren Erfolg legen möchten.

Dies fängt damit an, dass du dein Privatumfeld aufräumen und von toxischen Menschen befreien musst. Dein Freundes- und Bekanntenkreis ist nämlich entscheidend für deinen Erfolg: Wer sich mit unmotivierten Menschen ohne Ambition umgibt, dem fällt es schwerer, seine Pläne in die Tat umzusetzen und für einen längeren Zeitraum dranzubleiben. Ähnlich verhält es sich ja auch mit dem Fitnessstudio-Besuch – mit einem Fitnessbuddy geht es schlichtweg einfacher. Das Buch erklärt leicht verständlich, wie du dir ein stabiles Netzwerk aufbaust, das Mentoren und Gleichgesinnte vereint und dich bei der Umsetzung deiner Pläne unterstützt.

Erfolgsbücher

Eine wichtige Rolle nehmen außerdem deine Grundeinstellung und intrinsischen Motive ein. Hier findet sich auch im Buch nichts Überraschendes: Stell dir selbst die richtigen Fragen, so wirst du dir auch die passenden Antworten geben. Bei den meisten scheitert es wohl selten an den falschen Zielen. Diesem Teil wurde wahrscheinlich eher der Vollständigkeit wegen ein Kapitel im Buch gewidmet, aber, wie gesagt, es ist etwas für Leser, die gerade die ersten Schritte auf dem Weg zum Erfolg machen. Dabei darf natürlich die allseits bekannte und überall verteufelte Komfortzone auch nicht fehlen. Wieder einmal werden die Gefahren der Bequemlichkeit besprochen und darauf aufmerksam gemacht, dass gewohnt nicht immer gut ist. Ob man Menschen, die aktiv das Ziel der Änderung und Weiterentwicklung verfolgen, wirklich noch darauf hinweisen muss… lassen wir einfach mal so stehen.

Was selbstverständlich nicht fehlen darf: eine griffige Aufzählung von Eigenschaften, die erfolgreiche Menschen ausmachen – elf an der Zahl. Einleuchtend? Auf jeden Fall. Überraschend? In gewissem Maße. Hilfreich? Eher weniger. An diesem Punkt vermisst man vor allem eins: konkrete Handlungsanweisungen. Strategien und Tipps, wie man selbst zu einem dieser Menschen wird, sich diese Attribute aneignet. Doch die Enttäuschung währt gar nicht so lang – es geht bergauf.

Einen wirklichen Mehrwert stellen nämlich die Strategien zum Zeit- und Zielmanagement dar. Ob im Privat- oder Berufsleben, mit einer guten Einteilung unserer Zeit haben wir wohl alle zu kämpfen. Das Meme – you can only choose two: healthy sleep patterns, social life, good grades – ist nicht umsonst so beliebt. Klußmann betont vollkommen zurecht die Wichtigkeit einer guten Planung. Wer sich an sie hält, arbeitet effizienter und erfüllt kleinere Ziele dadurch schneller, was wiederum die Motivation aufrechterhält und das Durchhaltevermögen stärkt.

Im letzten Teil des Buchs kommen dann die vielen Gastautoren zu Wort – darunter auch Prof. Dr. Lothar Seiwert, der unter anderem am Bestseller Simplify your Life mitgewirkt hat. Alle Autoren kommen aus dem Bereich Persönlichkeitscoaching, sind Speaker, Unternehmer & Co. und haben zum Teil auch eigene Podcasts und veröffentlichte Bücher. Was Networking angeht, setzt Thomas Klußmann also seine eigenen Tipps sichtbar gut in die Praxis um. Alle Gastautoren erzählen ihre persönliche Geschichte und teilen die für sie wichtigsten Erfolgsrezepte, was durchaus die Motivation steigert und spannende Einblicke hinter die Kulissen gibt.

Fazit

Das gesamte Buch ist verständlich geschrieben und leicht zu lesen – nicht zuletzt dank zahlreicher Anekdoten und persönlichen Geschichten aus dem Leben des Autors selbst. Wer sich bereits seit längerer Zeit mit Persönlichkeitsentwicklung und Erfolgs-Ratgebern beschäftigt, könnte jedoch Gefahr laufen, sein bisheriges Wissen lediglich zu wiederholen. Allein für die Zeitmanagementstrategien lohnt sich ein Blick hinein trotzdem. Befindest du dich gerade am Beginn deines Werdegangs, ist dieses Buch ein guter Einstieg. Klußmann vereint die wichtigsten Aspekte in puncto Einstellung, Umfeld und Zielsetzung in einfachen Worten, ohne sich zu sehr auf die Theorie zu verlassen.

Hier kannst du das Buch für 4,99 € online bestellen.

 

2. Dirk Kreuter – Entscheidung: Erfolg.

Fakten:

  • Regulärer Preis: 14,95 € zzgl. Versand
  • Angebotspreis: Versand- und Logistikkosten; 5,95 €
  • Versand: Deutsche Post
  • Umfang: 132 Seiten
  • Autor: Dirk Kreuter

Das Buch lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: MOTIVATION PUR. Das liegt vermutlich an der Zielgruppe: Es richtet sich an „Verkäufer, Selbstständige, Führungskräfte, Auszubildende und jeden Menschen, der erfolgsorientiert ist und etwas zu verkaufen hat oder zukünftig verkaufen will“ (lass dich von diesem Monstrum eines Satzes nicht abschrecken – das Buch ist deutlich verdaulicher geschrieben). Von allen Menschen sind es nun mal noch immer die Verkäufer, die am meisten Abfuhren einstecken müssen. Aus diesem Grund wird der inneren Einstellung in diesem Buch auch eine sehr hohe Bedeutung beigemessen – ein klassisches Selbsthilfebuch eben. Mit simplen Illustrationen, einfacher Wortwahl, kurzen Sätzen und Aufzählungen wird der bedeutungsschwere Inhalt so aufbereitet, dass es fast schon einer gemütlichen Abendlektüre gleicht. Kreuter selbst nennt es „deutlich, ehrlich und persönlich“ – da können wir nur zustimmen. Er wollte etwas schaffen, das uns „Jahre begleitet“ und genau das muss dieses Buch auch tun. Ein Mal lesen ist hier absolut nicht die richtige Strategie. Es sollte eher in Stunden des Zweifels und Missmuts herangezogen werden, um neue Kraft zu tanken und sich an seine ursprünglichen Ziele zu erinnern. Damit rückt Kreuter in die Rolle eines Mentors, der dich – auch ohne physische Präsenz – wieder aufrappelt. Eines seiner Ziele war schließlich auch, im Haifischbecken des Verkaufs eine helfende Hand auszustrecken und die Geheimnisse der Branche nicht länger hinter verschlossenen Türen zu halten.

Erfolgsbücher

Die ersten Kapitel setzen alles daran, dich von alten, negativen Erfahrungen zu befreien und deine Kraft schnell und gekonnt auf Neues zu lenken. Um selbstbewusst zu verkaufen, braucht man eben eine dicke Haut und ein gutes Selbstbild. Bei genau diesem setzt Kreuter an: Wenn Selbstbild und Ziele aufrichtig übereinstimmen, sind die Hälfte der Steine aus dem Weg geräumt. Das vierte Kapitel greift die Thematik noch einmal auf und überträgt sie auf Kundeneinwände, der wohl größten Angst eines Verkäufers.

Der Rest des Buchs dreht sich um die, von Klußmann bereits bekannte, Planung: Das richtige Zeitmanagement ist auch laut Kreuter essenziell, um mehr Energie, Ausdauer, Disziplin und damit auch Erfolg zu haben. Das Buch vermittelt praxiserprobte Systeme zur besseren Zeiteinteilung und verdeutlicht sehr anschaulich den Unterschied zwischen Zeiteinsatz und Gewinn. Der Teil ist sinnvoll und wichtig, aber nicht sonderlich weltbewegend – dass man mit Stundenlohn nicht reich wird, darauf kommt wohl jeder mit einem Funken Menschenverstand selbst. Nichtsdestotrotz bietet das Buch aber durchaus auch wertvolle Insights, wie z.B. Anleitungen für strukturierte Erfolgspläne und gute Verkaufsgespräche. Die hilfreichen Tipps, will man – dank Kreuters Schreibstil – auch direkt umsetzen. Wer motiviert bleiben will, braucht einen Dirk Kreuter in seinem Leben.

Fazit

Die Vielzahl an überschwänglich positiven Rezensionen wirkt auf den ersten Blick zwar höchst unseriös, die Verfasser sprechen jedoch durchaus wahre Worte: Eine Nutzerin schreibt beispielsweise, dass sie das Buch immer in der Tasche oder auf ihrem Schreibtisch hat – was unserer Ansicht nach die richtige Handhabung dieses Buchs ist. So werden dir die motivierenden Worte immer wieder in Erinnerung gerufen und dein Durchhaltevermögen gestärkt. Wer nichts von Playbook-ähnlichem Motivationscoaching hält, sollte vielleicht die Finger von dem Buch lassen. Für all Jene, die so etwas nicht stört, oder die es sogar brauchen, ist es aber eine gute Investition – nicht zuletzt der umsetzbaren Strategien wegen.

Hier kannst du das Buch für 5,95 € online bestellen.

 

3. Alex „Düsseldorf“ Fischer – Reicher als die Geissens

Fakten:

  • Regulärer Preis: 29,95 € zzgl. Versand
  • Angebotspreis: Beteiligung an den Versandkosten; 6,95 €
  • Versand: Deutsche Post
  • Umfang: 450 Seiten
  • Autor: Alex Fischer

„Mit Null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär – 100 % garantiert“ Das ist mal ´ne Ansage. Fischer preist das Buch als vollständiges Fundament, bestehend aus den 43 wichtigsten Gesetzen, „ohne die es nicht geht“ an. Es soll eine Wissenshinterlassenschaft für seinen Sohn sein. Wie sehr diesem Sohn die Werbeveranstaltung seines Vaters tatsächlich weiterhilft, ist fragwürdig.

Erfolgsbücher

Auf sage und schreibe 450 (!!) Seiten fasst Fischer laut eigener Angabe alles zusammen, was ihn zum erfolgreichen Immobilienprofi mit über zigtausend Quadratmetern Besitz gemacht hat. In der Realität ist ca. ein Drittel des Buchs reine Werbung für teure Onlinekurse des Autors oder mit Aufforderungen gefüllt, die betonen, wie wichtig das Lesen des gesamten Buchs ist. Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung sind an sich schon nicht die angenehmste Lektüre. Das Letzte, was man da gebrauchen kann, sind unnötige Seitenfüller voller Werbung und inhaltslosem Gelaber. Dies ist einer unserer größten Kritikpunkte an dem Buch. Der zweite ist fast genauso schlimm: der irreführende Titel. Wer erwartet, eingehendes Immobilienwissen zu bekommen, wird schwer enttäuscht. Stattdessen fährt Fischer inhaltlich dieselbe Schiene wie Klußmann und Kreuter: Es geht um das richtige „Mindset“ für eine erfolgreiche und „freie“ Zukunft und erläutert die wichtigsten Basics zu Marketing und Vertrieb, überzeugendem Auftreten, Eigenkapital und Cashflow.

Im ersten Teil des Buchs geht es, wie gewohnt, um die richtige Einstellung. Fischer benennt und erläutert dabei acht Faktoren, mit denen man sein Glück selbst in die Hand nehmen kann – also mit der richtigen Denkweise seine Laune beeinflussen und optimistischer werden. Viele Menschen haben tatsächlich das größte Problem in ihrem eigenen Kopf: Selbstzweifel sind schließlich der größte Feind des Erfolgs. Mit guten Tipps gibt Fischer eine Art Anleitung, wie man diese in den Griff bekommt. Darauf aufbauend geht es dann mit dem überzeugenden Auftreten weiter. Die Basics der zielführenden Selbstdarstellung werden tiefgehend erklärt. Fischer zeigt dem Leser geschickt, wie man seine Mitmenschen mit Charisma und Überzeugung auf seine Seite zieht. Durchaus wissenswert und förderlich für Karriere (und Privatleben – je nachdem, was für eine Art Mensch man eben sein will).

Der Aufhänger des Buchs sind die 43 „Gesetze“ für ein selbstbestimmtes, finanziell freies Leben. Uns hat die bloße Anzahl anfangs schon etwas erschlagen, beim Lesen wurde das Gefühl jedoch deutlich besser. Manche der Gesetze sind selbstverständlich, andere hingegen augenöffnend. Alles in allem eine gute Zusammenfassung wichtiger Schritte und Eigenschaften, die auf dem Weg zum Erfolg zum Teil unerlässlich, zum Teil aber auch nur förderlich sind. Wer diese verinnerlicht und anwendet, ist in Sachen Persönlichkeitsentwicklung anderen auf jeden Fall einige Schritte voraus.

Was uns wirklich gefreut hat, war der Teil zur Berufung. Keines der zwei ersten Bücher hat das Thema aufgegriffen, obwohl es hier doch gerade in den jungen Generationen sehr viel Bedarf gibt. In der heutigen Zeit sind die Möglichkeiten zahllos und fast jeder sucht nach der einen Sache, die sein Leben erfüllt und mit der er gern sein Geld verdient. Fischer greift diese Fragen sehr verständlich auf und gibt Einblicke in den Prozess der Selbstfindung. Reich werden ist eben einfacher, wenn man seinen Job gern macht.

Weiter betont auch Fischer die Wichtigkeit eines guten Netzwerks und erklärt, wie man sich gute Kontakte aufbaut, welche Kontakte überhaupt wirklich nützlich sind und was ein stabiles Netzwerk ausmacht. All das ist Teil der „Geldmaschine“. Das ist übrigens nur einer von vielen sehr reißerischen Begriffen, mit denen Fischer komplexe Prozesse greifbarer macht. Geldmaschine bleibt eben einfacher im Kopf als Cashflow, Eigenkapital, Investment und alle weiteren Bausteine. Diese werden aber trotzdem umfassend erklärt und eingeordnet, was besonders Anfängern der Finanzwelt entgegenkommt. Wer nicht bereits eine Ausbildung oder ein Studium in dem Bereich absolviert hat, findet hier sachliche und einfache Erklärungen.

Fazit

Fischer verspricht „100 % Praxiswissen“ – nach seinem Leitsatz „Wenn man es nicht sofort anwenden kann, interessiert es mich nicht“. Dies trifft zum Großteil zu. Zudem ist das Buch sehr motivierend geschrieben, sodass man auch wirklich Lust bekommt, das Gelernte in die Tat umzusetzen. Auch hier fungiert der Autor als Mentor und Begleiter. Wer vor vielen Seiten und etwas Werbung nicht zurückschreckt, lernt mit „Reicher als die Geissens“ – neben allen Basics der Persönlichkeitsentwicklung – auch die Grundbegriffe der Finanzierung und Investition.

Hier kannst du das Buch für 6,95 € online bestellen.

Nach drei kostenlosen Ratgebern mit reißerischer Werbung und fast schon abschreckenden Webseiten waren wir positiv überrascht. Der Inhalt hat zwar nicht immer das geliefert, was versprochen wurde, nützliche Informationen waren dennoch in jedem Buch dabei. Ein Blick hinein lohnt sich, besonders wenn du noch am Anfang deiner Entwicklung stehst, auf jeden Fall.